Theoretische Ausbildung für Privathubschrauberführer im Fernlehrgang

Unser Fernlehrgang versorgt Sie mit den theoretischen Kenntnissen und reduziert die geforderte theoretische Ausbildungszeit von ca. 100 Unterrichtsstunden im Frontalunterricht auf ein 24-stündiges Seminar in unserem Hause.

 

Dauer des Fernlehrganges

Dem Fernlehrgang für Privatpiloten Helicopter wurden vom Luftfahrt-Bundesamt folgende Zeiten zugeordnet:

ab Mindestlaufzeit Höchstlaufzeit Nahunterricht
initio 4 Wochen 18 Monate 24 Stunden
Segelflug PPL (C) 3 Wochen 18 Monate 18 Stunden
Motorflug PPL (A) 2 Wochen 18 Monate 12 Stunden

Die Mindestlaufzeit wurde festgelegt, um auf Basis einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 36 h pro Woche ein Durcharbeiten aller Fachgebiete zu ermöglichen.

 

Der Nahunterricht erfolgt an zwei Wochenenden (jeweils Samstag und Sonntag) in unseren Räumlichkeiten am Hamburger Flughafen.

 

Lehrmaterial

Das PPL(H)-Lehrmaterial besteht aus nachstehenden Fachgebieten. Diese werden in DIN A4 Ordnern und/oder in elektronischer Form (CD-ROM für Windows und Mac sowie App für das Apple iPad) geliefert.

 

Die eBook-Lizenzen enthalten jeweils den kompletten Lerninhalt als geschütztes „elektronisches Buch“ zum Download. Nur die Anlagen sind druckbar. Es darf auf bis zu 2 Endgeräten (Windows, Macintosh, iPad) installiert werden.

 

Fachgebiete

Der Unterricht erfolgt in den folgende Fachgebieten:

 

  • Aerodynamik
  • Allgemeine Navigation
  • Beladung & Schwerpunkt
  • Elektrotechnik
  • Operationelle Verfahren
  • Flugplanung
  • Hubschrauberkunde
  • Funknavigation
  • Instrumentenkunde
  • Luftrecht
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Meteorologie
  • Triebwerke