Prüfung

Die Prüfung wird von der zuständigen Landesluftfahrtbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg abgenommen. Sie beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Prüfungsteil.

 

Theoretische Prüfung

Die theoretische Prüfung wird im Auswahlfragenverfahren (Multiple Choice) abgelegt. Die gesamte Bearbeitungszeit liegt bei maximal 6:00 Stunden.

 

Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung wird auf dem in der Ausbildung verwendeten Hubschraubermuster abgelegt.


Die Prüfung erstreckt sich auf folgende Abschnitte:

 

  • Kontrollen und Verfahren vor und nach dem Flug
  • Schwebeflugübungen und fortgeschrittene Flugübungen
  • Navigation (Überlandflug)
  • Weitere Flugübungen
  • Außergewöhnliche- und Notverfahren